Läuft...


Schwangerschaftstraining

Für jede Kundin – individuell.

Dieses Training wird für jede Kundin individuell gestaltet und falls nötig auch während der Trainingsstunde gleich angepasst. Dies ist nur möglich aufgrund meiner Erfahrung und einem Fundus von über 400 verschiedenen Übungen. Nach der Geburt ist das Leben ein komplett anderes. Es spielt jedoch keine Rolle, ob Du mit Deinem Nachwuchs ins Studio kommst (gilt auch für Männer) oder ich zu Dir nach Hause komme.

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch erstelle ich ein persönliches Trainingskonzept, das genau auf Deine Bedürfnisse und Probleme abgestimmt ist. Die Betreuung kann von der Erstellung eines Trainingsplans bis hin zur gemeinsamen Umsetzung jeder Trainingseinheit reichen. Ich helfe dir möglichst rasch zu deiner Wunschfigur zurückzufinden.




Rückbildung nach der Schwangerschaft


Akuter Zeitmangel, ständige Müdigkeit und die totale Ausgelaugtheit. Der ganz normale Alltag nach der Geburt eines Kindes. Stelle Deine Bedürfnisse jedoch nicht komplett in den Hintergrund – ein sanftes Fitnesstraining ist gerade nach einer Schwangerschaft überaus wichtig.

Die Schwangerschaft und die Geburt sind enorme Strapazen für den Körper einer Frau. Die zusätzlichen Pfunde nach der Schwangerschaft stellen beim Training nach der Geburt eines Kindes eine Nebensächlichkeit dar. Die Bauchdecke und der Beckenboden sind total in Mitleidenschaft gezogen und in schlimmeren Fällen kommt es zu Harninkontinenz und einer Absenkung der Gebärmutter.

Hier gilt es mit einem geeigneten Training zu beginnen um Beckenboden und Bauch wieder sanft in Ihre natürliche Funktion bringen zu können. Das Sensationelle an dem funktionellen Training ist, dass es sich hier um eine Ganzkörpermethode handelt und sie während der Rückbildung schon an der Figur-Formung arbeitet.


Die individuelle Intensität


Die Intensität wird individuell gestaltet und so können beispielweise Po und Beine ohne hoher Belastung intensiv trainiert werden, während Sie den Bauch langsam an die Trainingsimpulse gewöhnen. Der Brustbereich kann während der Stillzeit komplett ausgespart oder lediglich sanft trainiert werden.

Wann Du mit dem Training beginnst, besprich bitte vorab mit Deinem behandelnden Arzt. Gerade bei einem Kaiserschnitt können wir frühestens 8 Wochen nach der Geburt des Kindes das Training wieder aufnehmen.